Museum Ulm
Ankündigungen

Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm 18. September 2021

Ausstellungseröffnung INTER- „FUGE. Zwischen übermorgen und gestern“

Um 18 Uhr wird im Rahmen der Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm die Ausstellung INTER- „FUGE. Zwischen übermorgen und gestern mit dem INTER- Netzwerk und der Museumsdirektorin Dr. Stefanie Dathe eröffnet.

Die Ausstellung des interdisziplinären Netzwerks INTER- greift das Prinzip der Fuge als Methode des Einfügens und Verbindens auf, um das Verhältnis von Individuum und Gruppe in der Ausstellungsproduktion zu verhandeln.

Für die Ausstellung entwickelten die neun Künstler*innen, Designer*innen und Theoretiker*innen über die digitale Plattform nextmuseum.io unterschiedlichster Disziplinen ortsspezifische Arbeiten, die sich in die architektonischen und inhaltlichen Zwischenräume des Museums einfügen.

: Die Platzkapazität für die Ausstellungseröffnung ist beschränkt. Eine Anmeldung an vermittlung.museum@ulm.de bis 15. September 2021 ist daher erforderlich


Workshop, Performance und Lesung mit dem INTER- Netzwerk

Zusätzlich bietet das INTER- Netzwerk rund um sein Ausstellung eine Tufting-Workshop um 19.15 Uhr, zwei Performances um 20 & 22 Uhr sowie eine Lesung um 21 Uhr auf der Dachterasse des Museums Ulm an.


Ask me Guides beantworten Ihre Fragen in den nextmuseum.io-Ausstellungen

Unter dem Motto „Museum des Zukunfts“ beantworten zudem Ask me Guides von 19 bis 23 Uhr in den drei über die Plattform nextmuseum.io kuratierten Ausstellungen „Kunstreichgewächse„, „Das schönste Bild bei mir zuhaus“ sowie INTER-FUGE. Zwischen übermorgen und gestern“ Ihre Fragen.


Finale Abstimmung zum „schönsten Bild“

Schließlich steht den ganzen Abend noch die finale Abstimmung des „allerschönsten aller schönsten Bilder“ auf dem Programm.


Kurator*innenführungen im HfG-Archiv zum Ausstellungsende

Im HfG-Archiv führen die Kurator*innen im Rahmen der Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm stündlich um 17.15, 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr durch die am Wochenende endende Ausstellung „HfG Ulm: Ausstellungsfieber„.


Für den Besuch der Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm im Museum Ulm und dem HfG-Archiv gilt die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Wir würden Sie zudem bitten eine Mund-Nasen-Bedeckung (Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene) in Form einer medizinischen oder einer FFP2-Maske zu tragen sowie die weiteren Hygienemassnahmen wie Abstandsregelungen (1,5 m) und die Händedesinfektion zu beachten.

Zur eventuellen Infektionskettennachverfolgung würden wir Sie bitten, das am Museumsempfang vorliegende Kontaktdatenformular auszufüllen oder die luca-app zu verwenden.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren anregenden, entspannten und sicheren Kulturnachtbesuch!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * gekennzeichnet.

Newsletter

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden! Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere aktuellen Ausstellungen, Veranstaltungen und unser umfassendes Vermittlungsangebot sowie vieles mehr.

Jetzt Anmelden
heute