Museum Ulm Logo Museum Ulm Logo Museum Ulm

Di – So 11 – 17 Uhr, Do 11 – 20 Uhr

Sonserausstellungen Sonserausstellungen Ausstellungen

Café Kleinschmidt

Zum 70. Todestag von Paul Kleinschmidt

mit einer Intervention von Sonja Alhäuser

November 2019 – April 2020
Das wilde Großstadtleben im Berlin der 1920er Jahre, mit seinen Varietés, Theatern und Kaffehäusern, lieferte dem Maler Paul Kleinschmidt (1883-1949) zahlreiche Motive. Zu seinem 70. Todestag zeigt das Museum Ulm unter dem Namen Café Kleinschmidt eine Auswahl seiner Werke, die rund um das Thema Kaffee und Kuchen kreist.

Malerisch orientiert an dem großen Vorbild Adolph Menzel und seinem Zeitgenossen Lovis Corinth, behandelt Kleinschmidt die Farbe mit der Virtuosität eines Konditors, der Torten verziert. Auf seinen Gemälden zeigt Kleinschmidt üppige Frauenleiber und zuckerhaltiges, lockendes Backwerk, doch zugleich zeigt er auch die Möglichkeiten der Farbe selbst. Die Auswahl im Museum Ulm prägt vor allem eins: Aber bitte mit Sahne!