Museum Ulm
Di - Fr 11-17 Uhr, Sa & So 11-18 Uhr
VeranstaltungenInternationaler Museumstag im HfG-Archiv
Event

Internationaler Museumstag im HfG-Archiv

Mit 100 Jahre 100 Plakate gibt das HfG-Archiv zum diesjährigen 100. Geburtstag von Otl Aicher (1922-1991) einen vielseitigen und abwechslungsreichen Blick in dessen visuelles Schaffen.

Von den abstrahierenden Plakaten für die Volkshochschule Ulm (vh ulm), die sein internationales Ansehen als Grafikdesigner festigten, über die Sportplakate für das Erscheinungsbild der Olympischen Spiele 1972 in München, Werbeposter für internationale Firmen bis hin zu seinen politischen Plakaten.

Als Mitbegründer der legendären Hochschule für Gestaltung Ulm (1953-1968), an der er zeitweise die Abteilung „Visuelle Kommunikation“ leitete, setzte er noch immer nachwirkende Impulse in der Gestaltungsausbildung.

Seine Werke wurden international ausgestellt und sind bis heute Vorbild für Generationen angehender Gestalterinnen und Gestalter.

Am Internationalen Museumstag erwartet Sie folgendes Programm:

11:15 Uhr / 13:15 Uhr / 15:15 Uhr Kurzführungen durch die Ausstellung „Otl Aicher 100 Jahre 100 Plakate

14 – 16 Uhr Werktisch für Kinder: Mit verschiedenem Material können im Foyer eigene Plakate gestaltet werden!

11 – 18 Uhr Frühlingsmarkt in der HfG-Mensa: Der Freundeskreis ZONTA Club Ulm-Donau richtet am Internationalen Museumstag einen Frühlingsmarkt mit Live-Musik, Kaffee und hausgemachten Kuchen, sowie vielen spannende Angeboten aus.

Ohne Anmeldung und Reservierung

Newsletter

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden! Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere aktuellen Ausstellungen, Veranstaltungen und unser umfassendes Vermittlungsangebot sowie vieles mehr.

Jetzt Anmelden
heute