Museum Ulm
Di - Fr 11-17 Uhr, Sa & So 11-18 Uhr
VeranstaltungenOtl Aicher Vorbereitungslauf bei der Hochschule für Gestaltung (HfG) Ulm
Allgemein

Otl Aicher Vorbereitungslauf bei der Hochschule für Gestaltung (HfG) Ulm

Der 18. Einsteinmarathon findet am 25. September statt. Wer sich jetzt schon darauf vorbereiten möchte oder Lust auf Laufen hat, kann am Otl Aicher Vorbereitungslauf teilnehmen.

Bei einer möglichen Länge zwischen 10 und 22 km können sich Teilnehmer*innen je nach Ausdauer und Motivation, selbst aussuchen, welche Strecke Sie sich zutrauen und laufen möchten. Ein Stand auf dem Weg und einer im Ziel sorgt für die Versorgung der Läufer*innen mit Getränken von Gold Ochsen und Dietenbronner.

 

Treffpunkt: 10 Uhr, am Hochsträß 8, 89081 Ulm, Terrasse HfG-Gebäude; Parkmöglichkeiten ausschließlich am Park+Ride-Parkplatz an der Endhaltestelle der Straßenbahn Linie 2. (von dort 5 min zu Fuß, der Weg ist ausgeschildert)

Veranstalter: ASC-Neu-Ulm und SUN Sportmanagement GmbH; In Zusammenarbeit mit dem HfG-Archiv / Museum Ulm und der Stiftung Hochschule für Gestaltung HfG Ulm

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Teilnehmer*innen erhalten am 22.5. freien Eintritt in die Ausstellung im HfG-Archiv, Am Hochsträß 8, die von 11 bis 18 Uhr geöffnet ist.

 

 

Otl Aicher 100 Jahre

Otl Aicher (1922–1991) war einer der führenden Gestalter in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Am 13. Mai 2022 jährt sich sein Geburtstag zum 100. Mal.

Mit den Plakaten für die Volkshochschule Ulm (vh ulm) oder für die Olympischen Spiele 1972 in München schuf Otl Aicher bis heute prägende Entwürfe. Er war Mitbegründer der legendären Hochschule für Gestaltung Ulm (1953–1968), an der er zeitweise die Abteilung „Visuelle Kommunikation“ leitete. Das Hochschulgebäude entwarf der Schweizer Architekt und Gestalter Max Bill. Die Terrasse des denkmalgeschützten Komplexes bildet den Ausgangspunkt für den Otl Aicher Vorbereitungslauf, mit dem Otl Aichers 100. Geburtstag am 13. Mai gefeiert werden soll.

Newsletter

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden! Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere aktuellen Ausstellungen, Veranstaltungen und unser umfassendes Vermittlungsangebot sowie vieles mehr.

Jetzt Anmelden
heute