Museum Ulm
VermittlungKindergärten und Schulen
Führungen/ Workshops

Angebote für Kindergärten und  Schulen

Unser Programm für Kitas und Schulen richtet sich an alle Altersstufen und Unterrichtstypen. Als außerschulischer Lern- und Erlebnisort fördert das Museum interdisziplinäres Lernen und setzt kreative Impulse und hilft uns Geschichte und Gegenwart zu begreifen. Ob im dialogischen Gespräch, kreativen Workshop im Werklabor oder im Rahmen von Projekttagen – die vielfältigen Angebote können individuell auf die Bedürfnisse angepasst werden.

Gemeinsam wird die Vielfalt kultureller und künstlerischer Phänomene erkundet und die Wahrnehmung geschult. Die Begegnung mit den Ausstellungsexponaten lädt zum Weiterdenken unterschiedlichster und gegenwartsbezogener Themenfelder an.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Angebots.


„ENDSPURT!“
Kostenlose Angebote für Schulklassen bis zu den Sommerferien 2021

Bis zu den Sommerferien bieten das Museum Ulm und die kunsthalle weishaupt ein kostenloses Vermittlungsprogramm für Schülerinnen und Schüler. Das Angebot kann im Museum bzw. der Kunsthalle oder in der Schule stattfinden; je nach aktuellen Bestimmungen:

Das Angebot bei uns vor Ort richtet sich an Gruppen von bis zu 20 Schüler*innen inkl. Lehrer*innen bzw. Begleitung. Wir bitten um Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen sowie das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske.

Falls Sie nicht zu uns kommen können, kommen wir mit unserem Programm auch in die Schulen: Unsere Kunstvermittler*innen führen Workshop-Formate in den Schulen im Stadtkreis Ulm/Neu-Ulm durch. Mit spannenden Ideen und Anschauungsmaterialien im Gepäck geben sie einen Einblick in die Ausstellung „Ein Woodstock der Ideen – Joseph Beuys, Achberg und der deutsche Süden“ (Museum Ulm) oder die bunte Welt von „Beat Zoderer – Visuelle Interferenzen 1990 – 2020“ (kunsthalle weishaupt).

Das Angebot ist kostenlos. Eine Buchung ist möglich unter Tel. 0731-161-4307 oder per E-Mail an vermittlung.museum@ulm.de

Alle Informationen zum Programm und das detailliere Workshop- und Führungsangebot finden Sie hier: Kunstvermittlungsprogramm bis zu den Sommerferien

 

Das Angebot des Museums Ulm:

Führung „In der Kammer des Löwenmenschen“
Sammlung Archäologie, für alle Altersstufen
Dauer: 60 Minuten

Auf Anfrage können auch Führungen durch die Sammlungsbereiche Moderne Kunst oder Alte Kunst gebucht werden.

 

Führung „Hasenzucker und Honigpumpe“
BEUYS-Sonderausstellung „Ein Woodstock der Ideen“, ab 7. Klasse
Dauer: 60 Minuten
Buchbar vorzugsweise mittwochs und freitags zwischen 8.30 und 12.30 Uhr, nur bis 4. Juli möglich.

 

Das Museum Ulm kommt in die Schule:

Workshop „Mach Zukunft“ 
Zu Werk und Ideen des Künstlers Joseph Beuys, ab 7. Klasse
An der Schule bitte folgendes Material bereitstellen: A1-Papier, Bleistift, Radiergummi, Buntstifte
Dauer: 60 Minuten; kostenlos
Buchbar vorzugsweise mittwochs zwischen 8.30 und 12.30 Uhr, ab 5. Juli, Durchführung ausschließlich an der Schule.

 

Das Angebot der kunsthalle weishaupt:

Führung „Zig Zag Zoderer“
Farbenfrohe Werke in der Ausstellung „Beat Zoderer“, für alle Altersstufen
Dauer: 60 Minuten
Buchbar vorzugsweise dienstags bis freitags zwischen 8.30 und 12.30 Uhr.

 

Workshop „So ein Drunter und Drüber!“
Bunte Flechtwerke „Beat Zoderer“, ab Grundschule bis 6. Klasse
Dauer: 90 Minuten
An der Schule bitte folgendes Material bereitstellen: A3-Papier, Streifen aus verschiedenfarbigem Tonpapier, Wollreste, Scheren, Prittstifte
Buchbar vorzugsweise dienstags und donnerstags zwischen 8.30 und 12.30 Uhr.

 

Workshop „Aus 2 mach 3 Dimensionen“
Assemblagen „Beat Zoderer“, ab 7. Klasse
Dauer: 90 Minuten
An der Schule bitte folgendes Material bereitstellen: A3-Papier, Streifen aus verschiedenfarbigem Tonpapier, leere Kartonschachteln/Verpackungen, Scheren, Prittstifte/Flüssigkleber
Buchbar vorzugsweise dienstags und donnerstags zwischen 8.30 und 12.30 Uhr.

 


Einführung für Lehrer*innen

In den Einführungen lernen Erzieher*innen und Lehrer*innen die aktuelle Sonderausstellung kennen, erfahren was die Gruppe bei einem Workshop erwartet und gewinnen einen Einblick in das Vermittlungsprogramm. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Kennenlernen des Werklabors und zum Austausch untereinander.


Projekt Schule/Kita & Museum

Wir entwickeln und realisieren vielfältige Bildungsprojekte wie mehrtätige Workshops oder Projektwochen. Wenden Sie sich gerne mit Ideen und Anfragen an die untenstehende Email-Adresse.

Mit Projekten im Bereich „Outreach“ wollen wir Menschen und ihre Interessen außerhalb des Museums kennenlernen. Das Museum Ulm verlässt mit individuell entwickelten Angeboten und in Kooperation mit unterschiedlichen Partner*innen seinen Standort mitten in Ulm und geht in verschiedene Einrichtungen und Sozialräume, um künftige Besucher*innen für das Museum zu begeistern.

Wir sind offen für neue Kooperationen und freuen uns über Anfragen an vermittlung.museum@ulm.de

Newsletter

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden! Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere aktuellen Ausstellungen, Veranstaltungen und unser umfassendes Vermittlungsangebot sowie vieles mehr.

Jetzt Anmelden
heute