Museum Ulm
VeranstaltungenVon der Stunde Null bis 1968
Führungen

Von der Stunde Null bis 1968

Die Hochschule für Gestaltung Ulm (1953-1968) war nach dem Bauhaus die zweite bedeutende Design-Hochschule in Deutschland. Zunächst als politische Hochschule für die Erziehung junger deutscher Demokraten gedacht, entwickelte sie sich schnell zu einer Vorreiterin in Sachen industrieller Gestaltung.

Die vom Schweizer Ruedi Baur gestaltete Ausstellung zur Geschichte der Hochschule präsentiert mehr als 200 Exponate sowie zahlreiche Fotografien am Originalschauplatz.



Weitere Termine für: Von der Stunde Null bis 1968

Newsletter

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden! Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere aktuellen Ausstellungen, Veranstaltungen und unser umfassendes Vermittlungsangebot sowie vieles mehr.

Jetzt Anmelden
heute