Museum Ulm
Di - Fr 11-17 Uhr, Sa & So 11-18 Uhr
VeranstaltungenVeranstaltungskalender
Vormittagsführung

Otl Aicher 100 Jahre 100 Plakate im HfG Archiv, Am Hochsträß 8, 89081 Ulm

Zu diesjährigen 100. Geburtstag präsentiert das HfG-Archiv eine Ausstellung, die in 100 Plakaten das visuelle Schaffen Otl Aichers (1922–1991) überblickt. Mit der Konzentration auf dieses eine visuelle Medium lassen sich viele der für Otl Aicher zeitlebens wichtigen Themen vor Augen führen. Er wird damit als formal überzeugender und politisch argumentierender... —› mehr

Führung

Die Welt in Ulm. Die Kunst- und Wunderkammer Christoph Weickmann

Entdecken Sie die einzigartige Kunst- und Wunderkammer Christoph Weickmanns (1617-1681) mit wertvollen Exotica aus Afrika, Mittelamerika und Asien. Rund 80 Exponate, darunter die weltweit ältesten datierbaren Textilien und Schnitzwerke aus Westafrika, orientalische Lackarbeiten, Samenfigürchen und eine Weltchronik in Gestalt eines Fliegenwedels, umfasst heute die Sammlung, die der Ulmer Kaufmann Christoph... —› mehr

Führung

Von der Stunde Null bis 1968 im HfG Archiv, Am Hochsträß 8, 89081 Ulm

Die Hochschule für Gestaltung Ulm (1953-1968) war nach dem Bauhaus die zweite bedeutende Design-Hochschule in Deutschland. Zunächst als politische Hochschule für die Erziehung junger deutscher Demokraten gedacht, entwickelte sie sich schnell zu einer Vorreiterin in Sachen industrieller Gestaltung. Die vom Schweizer Ruedi Baur gestaltete Ausstellung zur Geschichte der Hochschule präsentiert... —› mehr

Vormittagsführung

Otl Aicher 100 Jahre 100 Plakate im HfG Archiv, Am Hochsträß 8, 89081 Ulm

Zu diesjährigen 100. Geburtstag präsentiert das HfG-Archiv eine Ausstellung, die in 100 Plakaten das visuelle Schaffen Otl Aichers (1922–1991) überblickt. Mit der Konzentration auf dieses eine visuelle Medium lassen sich viele der für Otl Aicher zeitlebens wichtigen Themen vor Augen führen. Er wird damit als formal überzeugender und politisch argumentierender... —› mehr

Direktorinnenführung

Protest gestalten – Von Otl Aicher bis heute

Zum diesjährigen 100. Geburtstag von Otl Aicher (1922-1991), einem der einflussreichsten Kommunikationsdesigner des 20. Jh., präsentiert das Museum Ulm im öffentlichen wie musealen Raum ein Ausstellungsprojekt, das die visuelle Gestaltung von Widerstand und Protest in der internationalen Gegenwartskultur zum Thema macht. Mit der Direktorin und Ausstellungskuratorin Dr. Stefanie Dathe. Ohne... —› mehr

Führung

Von der Stunde Null bis 1968 im HfG Archiv, Am Hochsträß 8, 89081 Ulm

Die Hochschule für Gestaltung Ulm (1953-1968) war nach dem Bauhaus die zweite bedeutende Design-Hochschule in Deutschland. Zunächst als politische Hochschule für die Erziehung junger deutscher Demokraten gedacht, entwickelte sie sich schnell zu einer Vorreiterin in Sachen industrieller Gestaltung. Die vom Schweizer Ruedi Baur gestaltete Ausstellung zur Geschichte der Hochschule präsentiert... —› mehr

Vormittagsführung

Otl Aicher 100 Jahre 100 Plakate im HfG Archiv, Am Hochsträß 8, 89081 Ulm

Zu diesjährigen 100. Geburtstag präsentiert das HfG-Archiv eine Ausstellung, die in 100 Plakaten das visuelle Schaffen Otl Aichers (1922–1991) überblickt. Mit der Konzentration auf dieses eine visuelle Medium lassen sich viele der für Otl Aicher zeitlebens wichtigen Themen vor Augen führen. Er wird damit als formal überzeugender und politisch argumentierender... —› mehr

Direktorinnenführung

Protest gestalten – Von Otl Aicher bis heute

Zum diesjährigen 100. Geburtstag von Otl Aicher (1922-1991), einem der einflussreichsten Kommunikationsdesigner des 20. Jh., präsentiert das Museum Ulm im öffentlichen wie musealen Raum ein Ausstellungsprojekt, das die visuelle Gestaltung von Widerstand und Protest in der internationalen Gegenwartskultur zum Thema macht. Mit der Direktorin und Ausstellungskuratorin Dr. Stefanie Dathe. Ohne... —› mehr

Filter
Angebote
Zielgruppe
Ausstellungen / Sammlungen
Ort
Oktober
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 8
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 17
  • 18
  • 19
  • 21
  • 22
  • 24
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 31
November
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 12
  • 14
  • 15
  • 16
  • 18
  • 19
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 28
  • 29
  • 30
Dezember
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 3
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 17
  • 19
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Januar
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Februar
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
März
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 20
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Newsletter

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden! Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere aktuellen Ausstellungen, Veranstaltungen und unser umfassendes Vermittlungsangebot sowie vieles mehr.

Jetzt Anmelden
heute