Museum Ulm
Di - Fr 11-17 Uhr, Sa & So 11-18 Uhr
Sonderausstellungen23. Triennale Ulmer Kunst – Ausschreibung
1. Juli 2023—12. November 2023

23. Triennale Ulmer Kunst: Ausschreibung "Vorsicht Umbau"

Von 01. Juli 2023 bis 12. November 2023 werden der Kunstverein Ulm e.V., der BBK – Ulm e.V., die Künstlergilde Ulm e.V., sowie das Museum Ulm die 23. Triennale Ulmer Kunst unter dem Motto „Vorsicht Umbau“  in der kunsthalle weishaupt als Kooperationsprojekt veranstalten.

Das Motto orientiert sich an den 2023 beginnenden Baumaßnahmen im Museum Ulm, dessen Raumnutzungsstruktur durch den Umbau von vier Gebäuden innerhalb des Museumskomplexes wesentlich verändert werden wird.

„Vorsicht Umbau“ möchte Spielräume für die schöpferische Phantasie öffnen, das Erproben neuer Ausdrucksformen beflügeln und die Lust am künstlerischen Experiment wecken.

Künstler*innen die in Ulm oder Neu-Ulm, im Alb-Donau-Kreis oder im Landkreis Neu-Ulm geboren sind, leben oder arbeiten sind bis 05. März 2023 eingeladen Kunstwerke einzureichen und an der 23. Triennale Ulmer Kunst teilzunehmen.

Die Bewerbung erfolgt mit max. drei Arbeiten, die seit 2021 entstanden sind und einen Bezug zum Leitgedanken des Umbauens aufweisen.

Die vollständige Ausschreibung mit Formular für die Einlieferung von Kunstwerken steht hier zum Download zur Verfügung.

 

Newsletter

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden! Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere aktuellen Ausstellungen, Veranstaltungen und unser umfassendes Vermittlungsangebot sowie vieles mehr.

Jetzt Anmelden
heute