Museum Ulm Logo Museum Ulm Logo Museum Ulm

Di – So 11 – 17 Uhr, Do 11 – 20 Uhr

Sonserausstellungen Sonserausstellungen Ausstellungen

10. April 2018—14. April 2018

aVOID – Tiny House on Tour

 

Leben auf 9m²: „aVOID“, so heißt die erste mobile Wohnung in Gestalt eines Reihenhauses. Der junge italienische Architekt Leonardo Di Chiara konzipierte den Prototypen, dessen Innenleben dem Vergleich mit einem Schweizer Taschenmesser durchaus standhält: Jeglicher Komfort, den es zum Schlafen, Essen, Kochen, Wohnen braucht, ist buchstäblich aus den weißen Wänden in den leeren Raum [engl. void] hervorholbar. Das minimalistische Prinzip weniger ist mehr wird in Di Chiaras Tiny House groß geschrieben, um sich so der Idee eines nachhaltigeren Lebens zu nähern und gezielt ein Modell für die wachsende Generation urbaner Nomaden zu entwickeln.

aVOID ist für ein Jahr am Bauhaus Campus Berlin Teil der „Tinyhouse University“gewesen, wo eine Nachbarschaft aus Tiny Houses im öffentlichen Raum zum Überdenken, Diskutieren und Gestalten von Lebens- und Wohnmodellen einlud. Nun geht Leonardo Di Chiara mit seinem Haus auf Tour und rollt von Berlin über München, Ulm und Mailand nach Rom. In Ulm macht das Tiny House vom am Campus der ehemaligen Hochschule für Gestaltung Ulm. In dieser Zeit gibt es, neben der Möglichkeit, das Haus zu besuchen, ein vielfältiges Programm: Test-Wohnen, Führungen, Gespräche, „Ulm Artist in aVOID“ sowie ein Workshop mit dem Tinyhouse University Gründer Van Bo Le-Mentzel.

: Veranstaltungsprogramm

Di I 10. April I 15 – 18 Uhr Open Tiny House mit Leonardo Di Chiara, 17 Uhr Führung

Mi I 11. April I 10 – 13 Uhr Open Tiny House mit Leonardo Di Chiara, 10 Uhr Führung, 18.30 Uhr Eröffnungsveranstaltung mit Leonardo Di Chiara, Architekt aVOID und Alexander Wetzig, Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung HfG Ulm 

Do I 12. April I 10 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr Open Tiny House mit Leonardo Di Chiara, 15 Uhr und 17 Uhr Führung

Fr I 13. April | 10 Uhr – 16 Uhr Workshop: Tiny House Design School mit Leonardo Di Chiara und dem Tinyhouse University Gründer Van Bo Le-Mentzel (Anmeldung erforderlich über k.kurz@ulm.de, Teilnahmegebühr 15 €, inkl. Material und Mittagessen)

Sa I 14. April I 15 Uhr – 18 Uhr Abschlussveranstaltung, 16 Uhr Der Ulmer Künstler Florian Schröder (wokasoma) präsentiert und berichtet vom Test-Wohnen im aVOID Tiny House