Museum Ulm
Das Museum ist wegen Umbau geschlossen!
VeranstaltungenAusstellungseröffnung „Museum neu buchstabiert“
Eröffnung @kunsthalle weishaupt

Ausstellungseröffnung „Museum neu buchstabiert“

Ab dem 14. Januar ist das Museum Ulm erneut in der kunsthalle weishaupt zu Gast. Dort präsentieren wir in den Jahren 2024 und 2025 ein zweiteiliges Ausstellungsprojekt.

Für die Ausstellung „Museum neu buchstabiert“ haben wir entlang der Buchstaben des Alphabets Kunstwerke aus den verschiedenen Sammlungsbereichen und Geschichten aus dem Museumsalltag ausgewählt: Von A wie Acryl bis L wie Löwenmensch. Ab November 2024 folgt die Fortsetzung von M bis Z.

Auch das wohl beliebteste Stück aus dem Museum Ulm, der Löwenmensch, wird nach seiner Ausstellungspause wieder in der neuen Sonderausstellung zu sehen sein. Das weltweit größte eiszeitliche Artefakt und Glanzstück aus dem UNESCO-Welterbe Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb, zieht zusammen mit vielen weiteren Schätzen aus den unterschiedlichen Sammlungsbereichen des Museums in die kunsthalle weishaupt ein.

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am Sonntag 14. Januar um 11 Uhr in die kunsthalle weishaupt ein.

Newsletter

Das Museum Ulm ist wegen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen geschlossen!

Wir sind nun zu Gast in der benachbarten kunsthalle weishaupt.

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden!

Der kostenlose Newsletter informiert Sie gerne weiter über unsere aktuellen Ausstellungs-, Veranstaltungs- und Vermittlungsformate.

Kommen und staunen!

Jetzt Anmelden
heute