Museum Ulm
Di - Fr 11-17 Uhr, Sa & So 11-18 Uhr
VeranstaltungenUlmer Kunst der Spätgotik
Führung

Ulmer Kunst der Spätgotik

Entdecken Sie die einzigartigen Schätze der Stätgotik wie die „Schöne Ulmerin“ im Museum Ulm.

Im 15. und frühen 16. Jahrhundert war Ulm ein bedeutendes künstlerisches Zentrum im Süden Deutschlands. Das Ulmer Münster beeindruckt uns bis heute und Ulmer Meister wie Hans Multscher, Jörg Syrlin oder Michel Erhart fehlen in keinem kunstgeschichtlichen Überblick zu dieser Epoche. Ulmer Kunst war wegen ihrer hohen Qualität ein gefragtes Gut weit über die Grenzen der Stadt hinaus.

Die Sammlung spätgotischer Kunst präsentiert herausragende Werke aus Ulm und zeigt die Entwicklung von Skulptur und Malerei vom Baubeginn des Münsters bis zur Einführung der Reformation. Die Räume des denkmalgeschützten Kiechelhauses bilden den würdigen Rahmen für die Alten Meister.

Ohne Anmeldung und Reservierung

Newsletter

Bleiben Sie stets mit uns auf dem Laufenden! Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere aktuellen Ausstellungen, Veranstaltungen und unser umfassendes Vermittlungsangebot sowie vieles mehr.

Jetzt Anmelden
heute