Museum Ulm Logo Museum Ulm Logo Museum Ulm

Di – So 11 – 17 Uhr, Do 11 – 20 Uhr

Willkommen auf der Homepage vom Museum Ulm Willkommen auf der Homepage vom Museum Ulm Willkommen auf der Homepage vom Museum Ulm

Nächste Veranstaltung

So22.09.201915.00 Uhr

Kinderführung: Verborgene Schätze

Schätze gibt es nicht nur auf einsamen Inseln und in Piratenbooten – man findet sie überall, und ganz besonders viel gibt es im Museum. Dort warten geheimnisvolle Dinge auf alle, die Lust haben und bereit sind zu einer Suche nach abenteuerlichen und rätselhaften Geschichten.

Nächste Veranstaltung

Do26.09.201918.30 Uhr

Führung: Tod im Tal des Löwenmenschen

Im Lonetal bei Ulm lebten über Jahrzehntausende hinweg Menschen, noch heute finden sich dort ihre Spuren. Der berühmte Löwenmensch wurde dort gefunden, aber auch zahlreiche menschliche Skelettreste. Ihnen ist diese Ausstellung gewidmet. Sie gibt Einblick in die Totenbehandlung, aber auch in die Lebensumstände von der Zeit des Neandertalers bis ins Mittelalter.

Nächste Veranstaltung

Sa28.09.201911.00 Uhr

Junges Atelier

Wir entdecken gemeinsam ausgewählte Kunstwerke aus den Sonderausstellungen, aber auch aus unserer Sammlung. Dann sind alle eingeladen im Atelier kreativ zu werden! Mit unterschiedlichen Materialien experimentieren wir und setzen das Gesehene praktisch um.

Für Kinder ab 6 Jahren, keine Anmeldung erforderlich

Aktuelles

Schreibwettbewerb

 

Die Fotografen Sebastian Köpcke und Volker Weinhold haben für ihre Fotos Dinge zusammengebracht, die sich so noch nie begegnet sind – es sei denn, in einem früheren Leben. Ihre  Bilder fordern gerade dazu auf, Geschichten zu erzählen.

In Zusammenarbeit mit der Südwest Presse veranstaltete das Museum Ulm deshalb einen Schreibwettbewerb. —› mehr

Aktuelles

: HfG-Archiv Leihgaben bei der großen Bauhaus-Museumseröffnung Dessau

 

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit öffnet das Bauhaus Museum Dessau am 8. September 2019 mit einem großen Festakt seine Türen. In der Sektion Zwischenspiele sind auch zahlreiche Leihgaben zur Grundlehre aus dem HfG-Archiv zu besichtigen.

Das Gebäude der Architekten addenda architects aus Barcelona ermöglicht es erstmals, die Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau umfassend zu präsentieren. Überzeugt hat die Jury die Museumskonzeption: ein Haus im Haus – ein schwebender Riegel aus Beton in einer gläsernen Hülle. Der Bau zeichnet sich durch Klarheit und Schlichtheit aus. Mit über 49.000 Objekten ist sie die zweitgrößte Sammlung zum Bauhaus weltweit. Der erste —› mehr